violet

Mensch vor Marge

Themen

Im Ernährungssektor übliche Finanzmarktinstrumente,
  • die von institutionellen und privaten Anlegern genutzt werden (z.B. privates Beteiligungskapital/ private equitiy)
  • ihre Ziele, ihre Wirkungsweisen und die (negativen) Auswirkungen auf Betriebe und Beschäftigte
  • neue Projekte und Studien hierzu
Finanzmarktinstrumente und betriebliche Mitbestimmung
  • Wie kann ich als Betriebsrät*in erkennen, welche Finanzmarktinstrumente in meinem Unternehmen eine Rolle spielen?
  • Welche Handlungs- und Gestaltungsmöglichkeiten haben Betriebsräte?
  • Die Bedeutung des Wirtschaftsausschusses / Fragen die zu stellen sind…
Renten- und Pensionsfonds als Treiber der Entwicklung
  • Welche Maßstäbe sollten auch wir selbst als Arbeitnehmerbank in den institutionellen Kontroll- oder Verwaltungsausschüsse anlegen?
Spekulation an den Börsen (vorbei)
  • Welche Instrumente gibt es europäisch und international, um dem Treiben auf den Agrarrohstoffmärkten etwas entgegenzusetzen?

Seminar nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Termin finden und anmelden

Ausreichend Plätze verfügbar Noch wenige Plätze verfügbar Auf Warteliste eintragen Stand: 08:20 Uhr

Seminaranmeldung

Ausreichend Platz verfügbar

Mensch vor Marge (Marge)

Bildungszentrum Oberjosbach, Niedernhausen
Seminar-Nr. 224460

Teilnahmekosten: 773,00 Euro

Die Kosten fürs Seminar setzen sich zusammen aus:
480,00 Euro Seminar und Materialien
293,00 Euro Unterkunft und Verpflegung

Persönliche Daten

Anrede

Daten Deines Betriebs
Newsletter