Das Betriebsrentenstärkungsgesetz (BRSG)

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz wurde verabschiedet und tritt am 1.1.2018 in Kraft. Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertreter sollten die ab 1.1.2018 geltende neue Gesetzeslage kennen und auf tariflicher oder betrieblicher Ebene ausloten, welche der neuen Gestaltungsmöglichkeiten sie ergreifen wollen.

Das Gesetz bringt insbesondere

  • die Anrechnungsfreiheit von bAV-Renten auf die Grundsicherung
  • einen Förderbetrag für Geringverdiener
  • die Verbesserung des sogenannten bAV-Riesters
  • die Möglichkeit der Enthaftung der Arbeitgeber durch reine Beitragszusagen
  • die Möglichkeit der Einbeziehung der Arbeitnehmer durch Optionssysteme
  • eine Zuschusspflicht von 15 % auf Eigenbeiträge der Begünstigten
  • den Ausbau der Förderung von Beiträgen zur Pensionskasse

Zu unserer Tagung laden wir sowohl Betriebsräte (nach §37(6) BetrVG) als auch Arbeitgebervertreter aus der Ernährungsindustrie herzlich ein.

Zwei Vertreter der Hamburger Pensionskasse stehen als Referenten zur Verfügung.

Die Hamburger Pensionskasse von 1905 VVaG (HPK) ist mit rund 710.000 Mitgliedern aus über 2.000 Mitgliedsunternehmen Deutschlands größte Firmenpensionskasse auf Gegenseitigkeit.

 

Seminarkosten:

 

  • Ohne Übernachtung: 200,- € (170 € Seminargebühr, 30 € Mittagessen und Tagungsgetränke)
  • Mit Übernachtung vom 01.-02.11.2017: 300,- € (170 € Seminargebühr, 130 € Mittagessen, Tagungsgetränke, Abendessen, Übernachtung und Frühstück)

Zum Flyer mit der Möglichkeit der schriftlichen Anmeldung: hier

Telefonische Auskünfte und Anmeldung: Nr.: 06127 90560

Termine und Anmeldung

Datum anklicken, um für Seminar anzumelden.