red

Stammbelegschaft stärken

Werkverträge, Outsourcing, Leiharbeit

Leih

Durch Werkverträge, Outsourcing und Leiharbeit werden Stammbelegschaften immer kleiner – und die Interessenvertretung immer schwieriger. Im Mittelpunkt des Seminars stehen die rechtlichen und praktischen Handlungsmöglichkeiten der Betriebsräte.

Themen

  • Unterscheidungsmerkmale zwischen Leiharbeit und Werkvertrag
  • Zuständigkeit des Betriebsrats
  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrates
  • Rechte der Fremdbeschäftigten
  • Voraussetzungen erfolgreicher »Anti-Outsourcing-Strategien«
  • Leiharbeits- und Werkvertragsverbote (in der Fleischindustrie)

Seminar nach § 37 Abs. 6 BetrVG

Termin finden und anmelden

Ausreichend Plätze verfügbar Noch wenige Plätze verfügbar Auf Warteliste eintragen Stand: 04:30 Uhr

Seminaranmeldung

Ausreichend Platz verfügbar

Werkverträge, Outsourcing, Leiharbeit (Leih)

Bildungszentrum Oberjosbach, Niedernhausen
Seminar-Nr. 244670

Teilnahmekosten: 949,00 Euro

Die Kosten fürs Seminar setzen sich zusammen aus:
594,00 Euro Seminar und Materialien
355,00 Euro Unterkunft und Verpflegung

Persönliche Daten

Anrede

Daten Deines Betriebs
Newsletter