2 G im BZO und unsere Hygieneregeln

Durch die Pandemie unterliegen wir diversen Vorgaben und Einschränkungen, damit das Seminar sicher stattfinden kann.

 Was wir im BZO tun:

  • Wir haben aus unseren Erfahrungen gemeinsam mit unserem Betriebsarzt und unserer Fachkraft für Arbeitssicherheit ein Hygienekonzept erstellt, welches regelmäßig aktualisiert wird.
  • Nur geimpfte oder genesene Gäste haben Zutritt ins BZO. Zusätzlich weisen wir in allen Seminaren auf das Einhalten der Hygieneregeln hin.
  • Wir haben die Anzahl der Gäste im Haus sowie in den einzelnen Seminarräumen reduziert.
  • Wir arbeiten in Seminargruppen mit ausreichend Abstand, persönlichem Seminarmaterial und angepassten Seminarmethoden.Während des Seminars lüften wir regelmäßig die Räume (zieh dich evtl. wärmer an).
  • Es gelten versetzte Pausen und Mittagessenszeiten zwischen den Seminargruppen.
  • Wir reinigen und desinfizieren regelmäßig alle Zimmer, öffentlichen Flächen, Kaffeemaschinen, ...
  • Desinfektionsspender stehen am Eingang des Speisesaals, im Obergeschoss der Lehrsäle und an den öffentlichen Toiletten bereit.

 Weitere Informationen:

  • Bring Dir genügend FFP2-Masken/OP-Masken mit.
  • Wir empfehlen die Einzelanreise im PKW. Bei einer positiven Testung muss die Rückreise sofort und selbstständig organisiert werden.
  • Solltest Du dich krank fühlen (auch kurzfristig): Bitte bleib zu Hause!
  • Wir behalten uns vor, Teilnehmer*innen, welche sich nicht an die Hygiene- und Abstandsregeln halten, auf eigene Kosten nach Hause zu schicken.

Dadurch, dass sich alle an die Hygieneregeln halten, können wir auch in Pandemiezeiten gemeinsam eine gute Seminarwoche verbringen.

Wir freuen uns auf Dich und bleib gesund...

Das BZO Team

 

An- und Abreise

Für die Standard-Wochenseminare ist die Anreise für den Sonntagnachmittag zwischen 16.00 und 18.00 Uhr vorgesehen. Das Abendessen gibt es dann ab 17.30 Uhr, danach eine Begrüßung im großen Foyer.

** Hinweis: Wegen der Corona-Pandemie beginnen unsere Seminare am Sonntag um 18.30 Uhr. Insbesondere informieren wir dann über unser umfassendes Hygienekonzept während Deines Aufenthalts im BZO

Unsere aktuellen Zugangsregeln (2 G) und Hygienekonzept findest Du hier

Die Abreise von den Wochenseminaren erfolgt in der Regel am Freitag gegen 11.30 Uhr. Eine vorzeitige Abreise ist nur in Ausnahmefällen möglich. Für die Rückreise mit der Bahn organisieren wir für Dich gerne Fahrkarten und den Gepäcktransport.

Eventuell abweichende An- und Abreiseregelungen für einzelne, z.B. kürzere Seminare sind in den Seminarbeschreibungen enthalten.

Und so erreichst Du uns:

Mit der Bahn

Fernreisende erreichen uns über die Bahnhöfe Frankfurt am Main Hbf bzw. Wiesbaden Hbf.  Von Frankfurt führt die S-Bahnlinie 2 direkt bis Niedernhausen. Dort nimmst Du am Besten ein Taxi, das Dich in wenigen Minuten zum BZO bringt. Von Wiesbaden Hauptbahnhof fährt eine Regionalbahn ebenfalls nach Niedernhausen. Vom Wiesbadener Hauptbahnhof führt auch die Buslinie 22 direkt nach Oberjosbach. Der Fußweg von der Endhaltestelle zum BZO beträgt 800m (allerdings bergauf).

 

 

Mit dem Auto

Oberjosbach ist ein Ortsteil der Gemeinde Niedernhausen; direkt an der Autobahn A3 Frankfurt - Köln gelegen. Ausfahrt (Nr. 46): Wiesbaden / Niedernhausen / Eppstein. Von dort fährst Du Richtung Niedernhausen. Dort an der ersten Ampel nach rechts Richtung Oberjosbach. Am Ortsanfang geht es dann gleich nach links bergauf bis zum Waldrand.