Aktuelle Informationen

Wir sind wieder für Sie da! 

Alle geplanten Seminare können durchgeführt werden. Selbstverständlich können auch wieder Seminare wie gewohnt gebucht werden.

Zum Schutz unserer Teilnehmer haben wir ein umfangreiches Gesundheits- und Hygienekonzept erarbeitet. Es spricht also nichts dagegen, dass Betriebsräte sich gerade jetzt das erforderliche Wissen aneignen. Schwierige Zeiten benötigen kompetente Betriebsräte.

Häufig wird die Frage an uns herangetragen:

„Wir machen bei uns Kurzarbeit – kann ich trotzdem zum Seminar kommen?“

Die Antwort ist eindeutig : JA  -  Ein Seminarbesuch kann auch bei Kurzarbeit erfolgen

Seminare zu besuchen, um für das Ehrenamt Betriebsrat das erforderliche Wissen zu erlangen, ist bekanntlich nicht wie die Arbeit am Arbeitsplatz zu betrachten. Betriebsratstätigkeit findet aber während der Arbeitszeit statt. Schon im täglichen Arbeitsablauf kann Betriebsratstätigkeit betriebsbedingt auch außerhalb der Arbeitszeit stattfinden (z.B. bei Schichtarbeit). Ein derartiger betriebsbedingter Grund, ist auch die Kurzarbeit. Darum  ist es also möglich ein Seminar zu besuchen, obwohl zu bestimmten Zeiten die Seminarzeit nicht auch gleichzeitig betriebliche Arbeitszeit ist. Die Betriebsratszeiten müssen dennoch nach den Regeln des § 37 BetrVG vom Arbeitgeber berücksichtigt werden.

 

Mehr zum Thema Freistellung von der Arbeit siehe § 37 Abs. 2 und § 37 Abs. 3 BetrVG und zum Thema Seminaranspruch siehe § 37 Abs. 6 BetrVG in unserem BZO-Wissen.de

 

Beachten Sie auch unser Angebot von Online-Seminaren weiter unten auf dieser Seite

 

 

 

Betriebsratsarbeit soll trotz Corona weiter laufen können.

Gerade in diesen schwierigen Zeiten, ist der Betriebsrat besonders stark gefordert. Da müssen oft und schnell Entscheidungen gefällt werden. Dies setzt Fachwissen voraus. Fachinformationen zur Betriebsratsarbeit finden Sie auch unter

www.bzo-wissen.de

 

Hier einige wichtige Informationen zum Thema Corona und Arbeit:

Neues Gesetz zu Sitzungen und Beschlussfassungen

Arbeitshilfe zum § 129 BetrVG (Sitzungen und Beschlüsse wegen Corona)

Wichtige Informationen für Arbeitnehmer

Wichtige Informationen für Betriebsräte

Informationen zum Kurzarbeitergeld

Informationen zur Kurzarbeit (DGB)

Informationen zu Hygienemaßnahmen

Verordnung zum ArbZG  (nicht mehr in Kraft)

Arbeitshilfe zur Verordnung zum ArbZG (Die Verordnung zum ArbZG ist nicht mehr in Kraft)

Arbeitssschutz und Corona:

SARS-CoV-2 Arbeitsschutzstandard

SARS-CoV-2 Arbeitsschutzregel

 

 

Neu: BZO-Online-Seminare

Ergänzend zu unserem Seminarprogramm bieten wir Ihnen Online-Seminare zu aktuellen Themen:

  • Gesund durch die Corona-Krise (1)

Termin: 30. Sept. - 1. Oktober 2020

Weitere Informationen

hier buchen:

 

  • Gesund durch die Corona-Krise (2)

Termin: 10. - 11. November 2020

Weitere Informationen

hier buchen:

 

  • Rechtssichere Gestaltung einer BR-Onlinesitzung

Termine: 4. und 7. September 2020 - sowie - 14. und 15. Dezember 2020

Weitere Informationen

hier buchen:

 

  • Betriebsratsarbeit in Krisenzeiten
  • Akutseminar - Schnelle Handlungshilfe (1 Tag)
  • Aufbauseminar - Betriebsratsarbeit in Krisenzeiten (2 Tage)

Termine Akutseminar: 1., 16. und 28. September 2020

Termine Aufbauseminar: 2. - 3. November - sowie 8. - 9. Dezember 2020

Weitere Informationen

hier buchen

 

  • Kurzarbeit – Einführung, Durchführung, Beendigung

Termine: 20. Oktober, 23. November und 8. Dezember 2020 (jeweils 1 Tag)

Weitere Informationen

hier buchen

 

  • Betriebsrat und Wirtschaftsausschuss in der Krise

Termine: 19. - 21. Oktober, 25. - 27. November, 7. - 9. Oktober 2020

Weitere Informationen

hier buchen

 

  • Handlungsmöglichkeiten des Betriebsrats bei Kündigungen

Termine: 17. - 18. November 2020 und 18. - 19. Januar 2021

Weitere Informationen

hier buchen

 

  • Aufgaben des Betriebsrats in Corona-Zeiten

Termine: 25. - 26. November 2020 und 20. - 21. Januar 2021

Weitere Informationen

hier buchen

 

Die Online-Seminare vermitteln Wissen im Sinne des § 37 Abs. 6 BetrVG (bzw. § 179 Abs. 4 SGB 9). Unsere Online-Seminare finden über europäische Server statt. Sicherheits- und DSGVO-Bestimmungen werden eingehalten. Bitte melden Sie sich telefonisch im BZO an, wenn Sie Interesse an unsere Online-Seminare haben. Es besteht auch die Möglichkeit sich in unserer Seminardatenbank im Internet anzumelden. Sie erhalten nach der Anmeldung einen Link, mit dem Sie Zugang zu den Online-Seminaren erhalten.

Tel: 06127 9056 0

E-Mail: info@bzo.de