Der Verein Bildung und Beruf

Träger des Bildungszentrums Oberjosbach ist der gemeinnützige Verein Bildung und Beruf e. V. Im Vorstand des Vereins sind Michaela Rosenberger (Vorsitzende), Claus-Harald Güster und Burkhard Siebert.

Auszug aus der Satzung des Vereins Bildung und Beruf

  1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige und mildtätige Zwecke.
  2. Aufgabe des Vereins ist es:

    1. Maßnahmen zur staatsbürgerlichen oder beruflichen Bildung für Arbeitnehmer durchzuführen.
    2. Erholungs- oder Heilmaßnahmen für Arbeitnehmer zu unterstützen.
    3. Wissenschaftliche Forschungen über soziologische, arbeitsphysiologische oder beschäftigungspolitische Probleme zu betreiben.
    4. Maßnahmen der Jugendpflege, insbesondere durch die Förderung von Jugendbegegnungen, zu unterstützen.

  3. Der Verein kann sich auch in Erfüllung seiner Aufgaben zur Bildungsförderung anderer Bildungseinrichtungen (z. B. DGB-Bundesschulen, Sozialakademien, Fachschulen) als Erfüllungsgehilfen bedienen.